TU Berlin

Kontinuumsmechanik und MaterialtheorieMasterarbeit "Experimentelle Untersuchung des Einflusses des Schwing- und Rückseitensch..."

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Masterarbeit „Experimentelle Untersuchung des Einflusses des Schwing- und Rückseitenschutz auf die mechanische Stabilität und das mechanische Schwingungsverhalten von Ölgemälden auf textilem Bildträger“

Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin
Lupe

Ölgemälde sind als Teil des kulturellen Erbes während Transporte, Ausstellungen und der Lagerung im
Depot vielfältigen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Im Bereich der Konservierung und Restaurierung
gelten „Physikalische Kräfte“ als einer der „Zehn Repräsentanten des Verfalls“.
Im Rahmen dieser Masterarbeit werden Gewichtskräfte und zeitlich veränderliche Kräfte, die während
des Ausstellungsbetriebes im Jüdischen Museum Berlin auf die Gemälde wirken, betrachtet.

Das Ziel dieser Arbeit ist die Beurteilung verschiedener Schwingschutz- und
Rückseitenschutzkonstruktionen im Hinblick auf die Eignung zur statischen Stabilisierung der Gemälde
sowie der Reduktion der Schwingungen der Bilder und der Schockabsorption während der Ausstellung
im Jüdischen Museum. Die Arbeit umfasst folgende Arbeitsschritte:

  • Literaturrecherche zu den Themen Schwingungsbeeinflussung und Schwing- bzw.
    Rückseitenschutz von Ölgemälden auf textilem Bildträger,
  • Schwingungsmessungen in den Ausstellungsräumen,
  • Schwingungsmessungen an vier Gemälden bzw. Gemäldedummies in drei verschiedenen
    Konfigurationen,
  • Bewertung der Messergebnisse

Ausschreibung als pdf

Kontakt:
Prof. Dr. Ing. Kerstin Kracht,

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe